wue
Aktuelles

Angehörigen-Akademie: Recovery-Seminar

Aufbauend auf den wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnissen werden das gemeinsame Gespräch und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt der Seminare stehen.

Recovery (engl. „Wiederherstellung“), ein Ansatz, welcher das Ressourcenpotential der Menschen hervorhebt und sie im Genesungsprozess unterstützt, bringt eine neue Perspektive bei der Frage nach dem Umgang mit psychischer Beeinträchtigung. Nur bei Angehörigen, die über ausreichend Information verfügen, kann das Verständnis und der selbstverantwortliche Umgang mit seelischen Krisen gefördert und damit die Bewältigungsstrategien aller Beteiligten unterstützt werden.

Leider ausgebucht, das im März geplante Seminar wurde auf August verschoben.

Ein zweites Recoveryseminar zum Thema Psychose wird für den Herbst geplant. Eine Anmeldung ist noch nicht möglich, Anfragen werden dennoch entgegen genommen.