pinn
Veranstaltungen
Veranstaltung einer anderen Institution

Politik trifft Praxis - Teilhabe jetzt! Zuwendungsfinanzierte niedrigschwellige Projekte endlich ausfinanzieren!

Ort: Hotel Rossi, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Behinderungen oder Erkrankungen und/oder einer Suchterkrankung haben häufig nur schwer oder gar keinen Zugang in die Angebote der Regelversorgung.
Sie benötigen deshalb besondere und gezielte Hilfen und Unterstützung!
Diese Hilfen hat das Land Berlin im Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten definiert.
Die dort beschriebenen niedrigschwelligen Angebote sind für alle Bürgerinnen und Bürger offen. Auch Menschen mit Migrationshintergrund und seit wenigen Jahren - und aus gegebenem Anlass - auch Menschen mit Fluchterfahrungen, profitieren von den Beratungs- und Hilfsangeboten.

Die Wirksamkeit dieser Einrichtungen ist seit vielen Jahren immer wieder belegt worden und bedeutet für viele Bürgerinnen und Bürger eine zentrale Unterstützungsfunktion in ihrer persönlichen Lebenswelt. Dennoch sind diese Angebote immer wieder in Gefahr, abgebaut oder sogar geschlossen zu werden!

Über die jetzt notwendigen Lösungsansätze möchten wir mit Ihnen diskutieren.

Zeit: Freitag, 23. August 2019, 10.00 bis 14.00 Uhr

Weitere Informationen und Kontaktdaten für die Anmeldung finden Sie in der Einladung hier: